Fechtclub Blankenese

Blankeneser MTV von 1883 e. V.

Fechtlexikon


y

Materialkontrolle

Vor dem Beginn eines Turniers und vor Beginn eines jeden Gefechts werden Matrialkontrollen durchgeführt.
Vor dem Turnier werden vom TD wird getestet ob die E-Weste überall leitet, ob die Maske noch sicher ist (ohne nennenswerte Schäden, bei Florett und Säbel ob sie leitet) und dass der Handschuh keine größeren Defekte aufweist. Die geprüften Teile werden mit dem jeweiligen Turnierzeichen versehen, sodass die Obleute an der Piste direkt wissen, ob die Ausrüstung geprüft wurde.
Vor jedem Gefecht prüft der Obmann das Auslösegewicht der Waffen Degen und Florett. Bei Degen wird zusätzlich noch der Zündlauf getestet. Mit allen drei Waffen machen die Fechter einen (gleichzeitigen) Probestoß.
I. d. R. nur beim ersten Gefecht einer Runde prüft der Obmann, ob die notwendigen Prüfsiegel vorhanden sind und ob ein Plastron getragen wird.


Siehe auch: Turnier