Fechtclub Blankenese

Blankeneser MTV von 1883 e. V.

Fechtlexikon


Unterbrechung

Ein Gefecht wird unterbrochen, wenn

  • ein Treffer fällt
  • ein Fechter mit der freien Hand eine Unterbrechung fordert
  • ein Fechter verletzt wird
  • die Fechter aneinander vorbeilaufen
  • ein Fechter die Seiten- oder Endlinie übertritt
  • ein anderer Regelverstoß auftritt

Das absichtliche Herbeiführen von Unterbrechungen zur Störung des Ablaufs ist strafbar und zieht mindestens eine Verwarnung nach sich