Fechtclub Blankenese

Blankeneser MTV von 1883 e. V.

Fechtlexikon


Fechtmaske

Notwendige Schutzstufe: Schüler 350N oder 1600N, ab B-Jugend 1600N


Zum Schutz des Kopfes trägt jeder Fechter eine Fechtmaske. Das Gesicht wird durch ein engmaschiges, aber durchsichtiges Gitter geschützt, seltender auch durch transparentes Plastik. Unter dem Gesichtschutz, befindet sich ein dicker Stofflatz, um den Hals zu schützen. Dieser Latz ist beim Florett aus leitendem Brokatstoff (nicht in der Altersklasse Schüler), er wird mithilfe eines sog. Maskenkabels mit der E-Weste verbunden. Beim Säbel ist die ganze Maske elektrisch leitend.


Siehe auch: Ausrüstung