Fechtclub Blankenese

Blankeneser MTV von 1883 e. V.

Blog & Aktuelles

Neuer Stempel

25.09.2018

Das hat man auch selten: Gestern Abend bestellt und heute in der Post - unser neuer Stempel!

Projekt k l a n g s p o r t

24.09.2018

Beim Training des Fechtteam der Hamburger Hochschulen wurden von und für das Projekt klangsport Tonaufnahmen von typischen Fechtgeräuschen gemacht. Diese Aufnahmen werden in einer Datenbank gespeichert, aus der Musiker dann Stücke komponieren können.
Bei den Aufnahmen aktiv mit dabei: Johann vom FC Blankenese. Dabei entstand nebenstehendes Foto.

I. Blankeneser Fechtturnier

09.09.2018

Das I. Blankeneser Fechtturnier, das gleichzeitig unsere Vereinsmeisterschaft darstellte, war ein voller Erfolg! Begeistert fochten unsere Athleten in zwei Wettbewerben: Florett Schüler & Florett U17 (beide ohne Geschlechtertrennung).
Bei den Schülern gewann Wanda den ersten Platz und damit ein tolles Buch über's Fechten.
In der Hauptkategorie (Florett U17) konnte Torben den neuen FCB-Wanderpokal erringen.

Nach fünf Stunden Turnieraction waren alle erschöpft, aber zufrieden. Wir freuen uns schon auf das II. Blankeneser Fechtturnier!

Website-Update

08.09.2018

Im Zuge der Anpassung der Website an die DSGVO haben auch Design & Struktur ein Update erhalten. Ziel war es, die Seite übersichtlicher und ansprechender zu gestalten. Gebt uns gerne Feedback an info@fechten-blankenese.de

Endlich wieder neue Wappen!

12.03.2018

Lang, lang hat es gedauert, doch jetzt sind sie da: Unsere neuen Aufnähwappen für die Fechtjacken!
Jeder, der die Fechtprüfung bestanden hat und Mitglied bei uns ist, kann bei uns eines oder mehrere bekommen.



34. Frühlingsturnier in Bad Segeberg

05.03.2018

Nach fast fünfjähriger Turnierabstinenz hat unser Trainer und Fechter Johann den Fechtclub Blankenese auf dem 34. Internationales Frühlingsturnier in Bad Seegeberg vertreten. Samstag in der Kategorie Herren-Degen und Sonntag im Herren-Florett, beides in der Altersklasse "Aktive".

Trotz hindernisreicher Anreise und starken Gegner, war die Veranstaltung eine erfolgreiche Erweiterung von Johanns Erfahrungsschatz. Es wurden alte Bekannte wiedergetroffen und neue Freundschaften geschlossen.
Wir freuen uns auf's 35. Frühlingsturnier nächstes Jahr in Bad Segeberg.



Blankeneser Straßenfest

23.09.2017

Zum ersten Mal in der Geschichte des Blankeneser Straßenfestes, war dieses Jahr auch der Fechtclub Blankenese mit dabei. Die Resonanz war riesig: Noch bevor es offiziell losging und wir den Stand fertig aufgebaut hatten, drängten sich die Interessierten an unseren Stand, neugierig darauf, mehr über das Fechten zu erfahren.

Abgesehen von spannenden Infos, kamen die Besucher auch in den Genuss, selber aktiv zu werden. Wer wollte konnte die Fechtwaffen selber in die Hand nehmen und sie ein wenig an den Trainern und erfahrenen Fechtern ausprobieren. Zusätzlich wurden von uns regelmäßig echte Gefechte vorgeführt, sodass man den Fechtbetrieb hautnah erleben konnte.

Noch bis lange nach offiziellem Ende des Festes hielt das Interesse an. Auch wenn es sehr anstrengend war, hat es uns sehr viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr gerne wieder!





Sport, Spaß, Sommerfest

15.07.2017

Das Sommerfest unseres Fechtclubs kann man schon fast als alteingesessene Tradition bezeichnen. Nachdem es letztes Jahr zeitlich jedoch leider nicht gepasst hatte, konnten wir dieses umso besser auf dem (zugegebendermaßen schwer zu findenden) Bogenschießplatz des Blankeneser MTV feiern.

Neben sportlichen Aktivitäten wurde geklönt, herzhafte Würstchen gegrillt und leckere Salate verzehrt. Für Begeisterung sorgte ein besonderes Highlight: Ein mitgebrachter Kuchen, der kunstvoll mit unserem Wappen und zwei Fechtern verziert war.



Hamburger Schülermeisterschaft 2017

25.06.2017

Nachdem er Anfang des Jahres seine Fechtprüfung abgelegt hat, hat unser Fechter Edoardo auf der Hamburger Meisterschaft in der Kategorie Schüler-Florett den verdienten dritten Plattz errungen!
Anschließend an eine spannende Sechser-Runde gewann er verdient sein erstes Direktauscheidungsgefecht.

Wir gratulieren Dir Edo! Auf eine glanzvolle Fechtkarriere!



33. Frühlingsturnier in Bad Segeberg

05.03.2017

Forderndes Turnier, Ergebnis mit Luft nach oben: Heute sind wir mit drei Fechtern des Fechtclubs Blankenese beim 33. Internationalen Frühlingsturnier 2017 in Bad Segeberg angetreten. Johannes, Fritz und Stephan, für den es das erste Turnier war, fochten mit Florett und Ehrgeiz.

Die moderne Halle des dortigen Leistungszentrums bot die perfekte Umgebung für dieses sehr gut organisierte Turnier. Auf 7 Bahnen fanden am heutigen Sonntag die Gefechte der Herren im Florett und der Damen im Degen statt.
Die Fechter der norddeutschen Vereine lieferten sich faire Duelle, tauschten Erfahrungen aus und selbst die Kleinsten konnten Fechterluft auf der Finalistenbahn schnuppern.

Besonderer Dank geht an Ruben, der zur moralischen Unterstützung und als Fotograf mitgekommen ist.



Stephan Borowiak ist neuer Spartenleiter

28.02.2017

Er hatte schon länger voller Elan mitgearbeitet, nun löst Stephan Borowiak die beiden Trainer Johann Koschwitz und Johannes Schütt ganz offiziell als Spartenleiter ab. Die ordentliche Spartenversammlung wählte Stephan einstimmig und ohne Enthaltungen.
2015 trat er in unseren Verein ein und bewährte sich seitdem als Fechter und Freund. Mit dir können wir voll guter Hoffnung in die Zukunft sehen, Stephan - weiter so!



Comeback auf der Hamburger Meisterschaft 2017

26.02.2017

Es ist geschafft! Der Fechtclub Blankenese wurde, nach längerer Pause, wieder bei den Hamburger Meisterschaften der B-Jugend und Junioren, in den Waffenkategorien Florett und Degen, von Johannes Schütt und Fritz Vollmer würdig vertreten.
Auch wenn es uns die Fechter der angetretenen Hamburger Vereine nicht leicht gemacht haben, hatten wir einen wundervollen Wettkampftag in gespannter und fairer Atmosphäre.
Wir sind stolz auf die gezeigten Leistungen von Johannes und Fritz, die auch schwierige Gefechte nach Rückstand für sich entscheiden konnten. Besonders Johannes, der nach einem fordernden Turnier im Florettfechten noch in der Kategorie Degen antrat, bot auch seinem letzten Gegner noch einen würdigen Kampf.

Wir dürfen Johannes Schütt zum 7. Platz im Florett und 5. Platz im Degen, sowie Fritz Vollmer zum 3. Platz im Degen gratulieren.